„Russischer Jahrmarkt“ ist ein einzigartiges Projekt, eine bunte Veranstaltung, die mehrere Kulturen vereint, das allen Mitbürgern Deutschlands ermöglicht verschiedene Traditionen aus Russland, Kasachstan, Ukraine, Weißrussland, Kirgistan, Armenien, Aserbaidschan und anderen Regionen der nationalreichen Sowjetunion kennenzulernen, einander zu verstehen und Ideen auszutauschen. Es ist ein Ort, wo sich Russischsprachige aus ganz Europa treffen, um sich zu unterhalten, zusammen zu feiern oder einfach eine gute Zeit zusammen zu verbringen.

„Russischer Jahrmarkt“ bietet internationalen Unternehmern im Rahmen einer Messeausstellung eine breite Möglichkeit zur Präsentation eigener Produkte und Dienstleistungen. Hier treffen sich die Geschäftsleute aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen und Branchen, Mitglieder der Integrations- und Hobbyvereine. Den Messebesuchern werden brandneue und bereits beliebte Konsumgüter angeboten, angefangen bei Kleidung und Schmuck, über Lebensmittel und Nostalgieartikel bis hin zu den alltäglichen Themen Bauen, Recht, Gesundheit, Finanzen und Reisen.

„Russischer Jahrmarkt“ unterstützt deutsch-russischen Kulturaustausch und fördert die interkulturelle Erziehung der Kinder und Jugendliche in Deutschland. Es findet eine riesige Konzertveranstaltung statt, bei der unterschiedlich sprachige Künstler aus aller Welt, bekannte Sänger und Tänzer, Tanz- und Musikschüler mit Ihren Auftritten begeistern. Es gibt verschiedene Gewinnspiele, Verlosungen und Kinderanimationen.

„Russischer Jahrmarkt“ lockt jedes Jahr die zahlreiche Besucher von Alt bis Jung mit leckerem internationalem Essen, abwechslungsreichem Programm und freundlicher familiären Atmosphäre.

 

Veranstalter

Bem Media GmbH & Co. KG
Koblenzer Str. 97
32584 Löhne
Fon: +49 (0) 57 31 | 98 10 40
post@bem-media.de

 

Website: www.jarmarka.de


Veranstaltungsdauer: 19. - 20. Juni 2018
Fläche: Halle 20

Weiterführende Informationen:

Anfahrt
Unterkunft
Anfrage stellen