Architekturpläne und Maßband

Hallen- und Geländepläne

Technische Daten

Die Ausstattung der Hallen 19-23 erfüllen alle Erfordernisse unterschiedlichster Industriemessen. Anschlüsse für Elektrizität, für Zu- und Abwasser, Druckluft und hochwertige Bodenbeschichtungen für höchste hygienische Anforderungen stehen zur Verfügung. Aufzüge und Rolltreppen verkürzen die Wege zwischen den Hallen und sichern reibungslosen Materialtransport.

Technische Details im Überblick

Geländeplan Messezentrum Bad Salzuflen

Dauerausstellung der Möbelindustrie im Rahmen der M.O.W., der Messe für das Möbelbusiness

Halle 1-12: Permanente Vermietung für M.O.W.

Halle 19

Ausstellungsfläche: 8.000 m²

Innenmaße: L 100 m, B 80 m, H 3 m

Belastbarkeit der Böden: Achslast 8,0 t

Bodenbeläge: Grundausstattung Teppich Grau, andere Bodenbeläge auf Anfrage

Halle 20

Ausstellungsfläche: 12.300 m² (unterteilbar in 3 Sektionen: 2.700 m², 4.500 m², 5.100 m²)

Innenmaße: L 140 m, B 90 m, H 5,8 m

Belastbarkeit der Böden: Punktbelastung über 5,0 t

Bodenbeläge: Beton mit roter Epoxydharzbeschichtung

Restaurant: 280 Sitzplätze, separate Anlieferlogistik, erreichbar über die Hallen 20-23

Halle 21

Ausstellungsfläche: 5.600 m² (590 m² Symposium und Konferenzsaal im Obergeschoss)

Innenmaße: L 90 m, B 70 m, H 5,8 m

Belastbarkeit der Böden: Punktbelastung über 5,0 t

Bodenbeläge: Beton mit rot eingefärbter Hartstoffschicht

Bistro (Untergeschoss): 80 Sitzplätze

Symposium (Obergeschoss): 200 Sitzplätze

Halle 22

Ausstellungsfläche: 8.666 m² (2 Ebenen)
Ebene 1: 4.087 m²
Ebene 2: 4.579 m²

Innenmaße:
Ebene 1: L 55 m, B 80 m, H 6,7 m
Ebene 2: L 60 m, B 90 m, H 6,2-6,5 m

Belastbarkeit der Böden:
Ebene 1: Punktbelastung über 5,0 t
Ebene 2: Achslast von 16,5 KN/m²

Bodenbeläge:
Ebene 1: rote Epoxydharzbeschichtung
Ebene 2: Beton mit Hartstoffeinschichtung Grau

Symposium: 350 m² mit 350 Sitzplätzen und entsprechender Tontechnik

Halle 23

Permanente Vermietung für M.O.W.

nach oben